Bei glühender Hitze am Samstag und Gewitter am Sonntag entwickelte sich der dritte Lauf der Clio R3T Trophy ALPS zu einer Rallye, bei der die eine oder andere «Delle» zurückblieb. Ismaël Vuistiner – Florine Kummer kamen mit den Bedingungen im Burgund am besten zurecht und gewannen ihren ersten Lauf der diesjährigen Trophy. Damit setzten sie sich im Zwischenklassement der Clio R3T Trophy ALPS 2017 an die Spitze, vor Florian Gonon – Sarah Tharin und Aurélien Devanthéry – Michaël Volluz.
Source: Renault – Presse Website Schweiz

CategoryRenault Presse
Tags
IT-Service MeinCloud.ch - Thiru Sivayokeswaran