Die erste Veranstaltung der Clio R3T Alps Trophy 2019 hielt all ihre Versprechungen. Nach einem spannenden Wettkampf ging der Sieg an die jungen Franzosen Styve Juif – Cyliane Michel. Sie «verdienten» sich die wertvollen Punkte mit einer sorgfältig gefahrenen Rallye, bei der sie gekonnt mit dem hohen Druck umgingen. Neben ihnen stiegen Ismaël Vuistiner – Florine Kummer und Karl-Friedrich Beck – Hans-Peter Loth auf das Podium, während die ursprünglichen Gewinner, Thibaud Mounard – Thierry Marrel, nach einer technischen Unregelmässigkeit disqualifiziert wurden.
Source: Renault – Presse Website Schweiz

CategoryRenault Presse
Tags
IT-Service MeinCloud.ch - Thiru Sivayokeswaran