12. Februar 2020
Das Renault F1 Team startet mit einem neuen Fahrerduo am 15. März in Melbourne in die neue Formel 1-Saison. Neben dem siebenfachen Grand-Prix-Sieger Daniel Ricciardo steigt als Neuzugang Esteban Ocon aus Frankreich ins Cockpit des neu entwickelten Renault R.S.20. Als Ziel der Werksequipe nannte Jérôme Stoll, Präsident von Renault Sport Racing, anlässlich der Teamvorstellung im Pariser „Atelier Renault“ Platz vier in der Konstrukteurswertung.

Source: Renault – Presse Website Schweiz

CategoryRenault Presse
Tags
IT-Service MeinCloud.ch - Thiru Sivayokeswaran