3. Oktober 2020
Die Nachfolge der Renault Sport Track Cars wird mit dem spektakulären TC4 gewährleistet. Er birgt das gebündelte Fachwissen von R.S. Performance, kombiniert mit der Rennerfahrung von Vuković Motorsport mit seinen Mégane WTCR. Ein regelrechter Nachbau eines TCR für alle Track Days, den sich eine Auswahl von glücklichen Kunden von dem schweizerischen Rennstall bauen lassen können.Eine Umsetzung in Zusammenarbeit von R.S. Performance mit dem Team von Vuković Motorsport, im TCR in Europa eingesetzt und seit kurzem auch im WTCR mit dem Mégane R.S.Auf der Grundlage des Mégane R.S. bietet der TC4 einen kompletten Bodykit zur wesentlichen Verbesserung der Aerodynamik, einen stärkeren Motor mit 360 PS dank des vollständig elektronischen Fahrzeugmanagements, einen grösseren Turbo, eine überarbeitete Auspuffanlage und eine optimierte Kühlung sowie veränderte Fahrwerke. So können Puristen ein Fahrgefühl erleben, das dem eines Rennwagens am nächsten kommt.Ein äusserst exklusiver Umbau aus dem Rennstall Vuković Motorsport in limitierter Edition, der Rennsport pur verkörpert und für ein ultimatives Track Days Erlebnis ausgelegt ist.Der TC4 wird bei den zweiten R.S. Days am 3. und 4. Oktober auf der Rennstrecke in Le Castellet vorgestellt.

Source: Renault – Presse Website Schweiz

CategoryRenault Presse
Tags
IT-Service MeinCloud.ch - Thiru Sivayokeswaran